Jahresprogramm 2018

Unser Jahresprogramm als PDF

 

Januar

27.01.2018, 19:00 Uhr, Ratssaal der Verbandsgemeinde Deidesheim

Lesenacht zur Integration, Ausgrenzung und Ghettoisierung jüdischer Bevölkerungsgruppen. Im Gedenken an die Shoa werden Texte aus Erzählungen, Romanen und Tagebücher vorgetragen.

 

 

 

 


März

19.03.2018, 19:00 Uhr, Ratssaal der Verbandsgemeinde Deidesheim

Mitgliederversammlung mit Rückblicken, Ausblicken und gemeinschaftlichem Beisammensein

Hier finden Sie das Anschreiben und die Tagesordnung


Mai

05.05.2018, 19:00 Uhr, Ratssaal der Verbandsgemeinde Deidesheim

Lesung der Autorin Yehudis Jacobowitz aus „Verwurzelt | Entwurzelt – ein israelisches Tagebuch“

 

 

 

 


Juni

22.06.2018, 19:00 Uhr, Ratssaal der Verbandsgemeinde Deidesheim

Vortrag von Christian Schulze, ehem. Mitarbeiter der United Nations (UN) in Freetown (Sierra Leone) „Migration in Afrika am Beispiel Sierra Leones“

 

 

 

 


Oktober

05.10.2018, 19:00 Uhr, ehemalige Synagoge

Konzert des Tel Aviv Wind Quintett aus Israel in Zusammenarbeit mit der Villa Musica (Mainz)

Fünf Weltklasse-Bläser spielen Bach, Hindemith, Rossini, Verdi und Weill.
Damit locken Villa Musica und der Freundeskreis seit dem Brand im August 2016 erstmalig wieder in die ehemalige Synagoge in Deidesheim!

 

 

 

21.10.2018, 11:00 Uhr, ehemalige Synagoge

Vortrag von Dr. Susanne Urban, SchUM-Städte e.V. in Worms, in Kooperation mit der Landeszentrale für Politische Bildung Rheinland-Pfalz „Der Wein und das Judentum“

 

 

 

 

 


November

10.11.2018, 19:00 Uhr, ehemalige Synagoge

Schola Gregoriana Kirchpergensis
„Du hast mein Klagen in Tanzen verwandelt“ Psalmvertonungen vom Mittelalter bis heute


Dezember

02.12.2018, 11:00 Uhr, ehemalige Synagoge

Adventsmatinee: „Vogelfrei“ – Johannes Conen singt Balladen und Lieder von Francos Villon, in der Nachdichtung von Paul Zech

 

Änderungen vorbehalten.